Häufig gestellte Fragen

Einige Fragen werden uns immer wieder gestellt, deswegen haben wir uns bemüht, Antworten auf möglichst viele Fragen hier zu sammeln. Ansonsten gelten zudem die offiziellen Informationen, die von Bund, Ländern, Robert-Koch-Institut etc. zur Verfügung gestellt werden.

Ich gehöre keiner Risikogruppe an - kann ich trotzdem geimpft werden?

Ja. Die Priorisierung für den Impfstoff, der bei dieser Aktion verwendet wird, ist mittlerweile aufgehoben worden, sodass inzwischen grundsätzlich jeder, für den der Impfstoff eine Zulassung hat (Personen im Alter von 18 Jahren und älter, Fachinfo siehe hier), damit geimpft werden darf.

Die ständige Impfkommission (STIKO) empfiehlt Vaxzevria für Personen im Alter ≥ 60 Jahren zu verwenden. Der Einsatz unterhalb dieser Altersgrenze ist aber nach ärztlicher Aufklärung und bei individueller Risikoakzeptanz durch die impfwillige Person möglich.

Es gibt jedoch Ausnahmen:

  • Wenn Sie kurz zuvor eine COVID-19-Erkrankung durchgemacht haben (weniger als 6 Monate zuvor). Eine (einmalige) Impfung ist für Sie zwar ebenfalls möglich und empfehlenswert, aber noch zu früh.
  • Frauen unter 40 Jahren, welche rauchen, hormonell verhüten oder schwanger sein könnten.
  • Personen, die aktuell unter Krankheitssymptomen eines akuten Infekts leiden
  • Personen, die innerhalb der letzten 14 Tage eine andere Impfung erhalten haben (Grippe o.ä.)
Ich wohne nicht in Hagen. Kann ich trotzdem einen Termin buchen?

Diese Aktion richtet sich an die Bürger Hagens. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir uns hier auf Hagen fokussieren möchten und nur in begründeten Ausnahmefällen davon abweichen.

Ich habe Krankheitssymptome. Kann ich trotzdem geimpft werden?

Nein. Wenn Sie aktuell unter einer akuten Infektion leiden, warten Sie bitte, bis diese abgeklungen ist, bevor Sie sich impfen lassen.

Ich bin vor wenigen Tagen gegen eine andere Krankheit geimpft worden. Kann ich trotzdem geimpft werden?

Nein. Wenn Sie in den letzten 14 Tagen vor einem möglichen Impftermin eine andere Impfung erhalten haben, warten Sie bitte ab, bevor Sie sich gegen CoViD impfen lassen.

Ich hatte schon eine erste Impfung. Kann ich für meine Zweitimpfung vorbeikommen?

Nein. Wir führen am Pfingstmontag ausschließlich Erstimpfungen durch.

Worum geht es bei der Aktion?

Impfungen schützen vor schweren Verläufen der Erkrankung COVID-19, welche SARS-CoV-2-Pandemie so heikel machen. Sie tragen außerdem dazu bei, dass sich die Erkrankung weniger rasch verbreitet, und damit zu einer Senkung der Inzidenz-Werte, und dazu dass öffentliche Schutzmaßnahmen ("Lockdown") wieder gelockert werden können. Für (vollständig) Geimpfte gelten zunehmend weniger Einschränkungen, u.a. was Test-Verpflichtungen und Urlaubsreisen betrifft.

Wer nimmt die Impfungen vor?

Bei der Hagener Pfingst-Impfaktion machen niedergelassene Haus- und Fachärzte aus Hagen und Umgebung mit, die in ihrer Freizeit am Feiertag vor allem impfwilligen Hagenern ein zusätzliches Impfangebot machen wollen.

Wo wird geimpft?

Die Impfung findet als "Drive-In" am Kirchenbergstadion in Hagen-Hohenlimburg (Berliner Allee 54, 58119 Hagen) statt, an der gleichen Stelle, an der bereits Schnelltests als Drive-In durchgeführt werden.

Was muss ich mitbringen?

Bringen Sie bitte zum Termin unbedingt die folgenden Dinge mit:

  • Die Terminbestätigung (ohne geht es nicht!)
  • Ein Ausweisdokument (Personalausweis)
  • Ihre Krankenkassenkarte
  • Die Einwilligungserklärung ("Anamnese und Einwilligung Vektor-Impfstoff"), bitte bereits ausgefüllt und in doppelter (!) Ausfertigung
  • Ihren Impfpass (falls verloren finden wir eine Lösung)
Kann ich direkt nach der Impfung nach Hause fahren?

Da es in extrem seltenen Fällen allergische Unverträglichkeitsreaktionen geben kann, ist es bei Impfungen allgemein üblich, danach 15 Minuten in der Nähe einer möglichen Notfall-Versorgung zu bleiben - das ist bei uns nicht anders als im Impfzentrum. Sie warten daher bitte 15 Minuten in Ihrem Fahrzeug, bis wir alle sicher sein können dass Sie die Impfung gut vertragen haben, und fahren erst dann nach Hause.

Ich habe kein Auto. Kann ich trotzdem zur Impfung vorbeikommen? Zum Beispiel mit dem Bus oder auf dem Fahrrad?

Ja. Natürlich sind auch Fahrradfahrer und Fußgänger bei uns herzlich willkommen. Wir haben lediglich einen Testort gesucht, der uns möglichst viele Impfungen in möglichst geringer Zeit erlaubt, und das bedeutet, dass die Infrastruktur generell für Autofahrer angelegt ist - das müssten Sie einfach beachten.

Woher bekomme ich den Termin für meine zweite Impfung?

Im Rahmen dieser Pfingst-Impfaktion erhalten Sie als Termin für Ihre Zweitimpfung eine Uhrzeit am So. 27.6.2021. Sie sollten nur dann einen Termin buchen, wenn Sie auch dann Zeit haben, bzw. damit einverstanden sind. Wir können keine alternativen Zweit-Impftermine anbieten.

Falls Sie Ihre Zweitimpfung früher oder später erhalten möchten, ist dies nur in Absprache mit Ihrem Hausarzt möglich, um die Sie sich aber bitte selbst kümmern müssten.

Sind Partnerbuchungen möglich?

Ja - nicht nur möglich, sondern sogar erwünscht, da Partnerbuchungen uns ermöglichen, noch mehr Personen eine Impfung zukommen zu lassen.

Welcher Impfstoff wird verwendet?

Im Rahmen der Pfingst-Impfaktion gibt es ein Kontingent an Vaxzevria (AstraZeneca-Impfstoff), es stehen an diesem Tag auch keine anderen Impfstoffe zur Verfügung.

Muss meine zweite Impfung dann auch mit dem AstraZeneca Impfstoff vorgenommen werden?

Nein, das muss sie nicht zwingend, wird aber trotzdem in aller Regel so sein. Für den überwiegenden Fall der Impfwilligen im Rahmen der Pfingstaktion gehen wir davon aus, dass diese als zweiten Impftermin an der Folgeveranstaltung am Sonntag, den 27.6.2021 geimpft werden, und an diesem Termin wird erneut ausschließlich mit Vaxzevria (AstraZeneca-Impfstoff) geimpft werden.

Sollten Ihnen das nicht möglich sein und Sie werden "außerhalb der Reihe" zweitgeimpft, dann ist es auch kein Problem, wenn bei Ihrem zweiten Impftermin ein anderer Impfstoff verwendet werden soll. Wissenschaftliche Untersuchungen haben zwischenzeitlich ergeben, dass auch eine Kombination verschiedener Impfstoffe bei beiden Terminen hochwirksam ist.

Ist der AstraZeneca-Impfstoff sicher? Ich habe so viel gelesen…

Ja, der Impfstoff erfüllt alle Anforderungen, die in der modernen Medizin gestellt werden. Natürlich ist kein Medikament und kein Impfstoff komplett frei von seltenen Nebenwirkungen. Diese sind aber, nach allem, worauf die Studienlage mittlerweile hindeutet, extrem selten. In aller Regel ist aber die Wahrscheinlichkeit, dass Sie die in den Medien diskutierten Nebenwirkungen erleiden, deutlich geringer als (potentiell schwer) an Corona zu erkranken.

Wenn Sie einen Anhaltspunkt für eine etwas konkretere Risikoeinschätzung bekommen möchten, die auf statistische Daten für Ihr Geschlecht und Alter beruht, können Sie unter https://www.impfsolidarität.de/ eine grobe Einschätzung dazu erhalten. Dort werden basierend auf statistisch verfügbaren Werten die Wahrscheinlichkeiten für eine Erkrankung bzw. einen schweren Krankheitsverlauf mit CoViD mit der Wahrscheinlichkeit für Nebenwirkungen gegenübergestellt.

Bitte beachten Sie: Die Informationen auf dieser Seite sind nur als grober Anhaltspunkt gedacht und stellen keinen medizinischen Rat dar. Diese Seite ersetzt auf keinen Fall eine ärztliche Konsultation. Ihr individuelles Risiko kann ganz anders ausfallen.

Kostet mich die Impfung Geld?

Nein. Die Kosten für die Corona-Schutzimpfung übernimmt der Bund. Für Bürgerinnen und Bürger sind die Impfungen kostenlos.

Ich habe keinen Termin mehr buchen können. Kann ich trotzdem auf Verdacht einfach vorbeikommen?

Nein, bitte nicht. Wir sind darauf angewiesen, dass nur diejenigen zum Termin erscheinen, die auch einen Termin gebucht haben. Wer nicht in unserer Buchungsplattform vorgemerkt ist, wird nicht geimpft. Insofern, bitte ersparen Sie sich den Weg und uns das Chaos!

Ich war diesmal zu langsam und habe keinen Termin bekommen. Wird die Aktion nochmal wiederholt?

Nach aktuellem Stand ist dies nicht geplant.

Ich habe keinen Impfpass (mehr). Bekomme ich trotzdem eine Bescheinigung?

Ja, bekommen Sie.